Tischtennis

Jedermannturnier

Tischtennis für Jedermann - das Jedermannturnier 2018

Claudia Keller und Patrick Munz gewinnen das Tischtennis-Jedermannturnier 2018

 

Bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen startete unser Tischtennis Jedermannturnier am Samstag, den 21. April in der Sporthalle Fuchsgrube.

Dieses Jahr konnten wir sowohl bei den Damen als auch bei den Herren einige neue Gesichter begrüßen, aber auch einige Wiederholungsteilnehmer. Stark vertreten waren die Familienmitglieder von unserem erfolgreichen Jugendspieler Marc-Aurel Blessing.

Insgesamt 31 Teilnehmer, davon 11 Damen und 20 Herren, gingen in diesem Jahr an den Start.

10 weiblichen Teilnehmerinnen traten in einem reinen Damen Wettbewerb in zwei 5er Gruppen an.

Die 20 männlichen Teilnehmer und eine weibliche Teilnehmerin spielten im Herren Wettbewerb in 3 x 5er Gruppen und einer 6er Gruppe um das Weiterkommen.

Jeweils 4 Spielerinnen- und Spieler in jeder Gruppe ereichten den Sprung in die K.o. Runde.

Alle Gruppen wurden ausgelost.

 

Damen: 

In beiden 5er Gruppen kamen jeweils 4 Spielerinnen weiter. In Gruppe 1 übernahm Petra Blessing mit 4 Siegen die Tabellenführung. In der Gruppe 2 führte Brigitte Schaber mit 3 Siegen die Gruppe an.

 

Im Viertelfinale kam es somit zu folgenden Paarungen:

 

Petra Blessing - Claudia Gutzke 3:0

Anette Krauss - Carolin Preiß 2:3

Nadine Deuscher - Brigitte Schaber 3:1

Claudia Keller- Susanne Blessing 3:1

 

Im Halbfinale spielten:

 

Petra Blessing - Carolin Preiß 1:3

Nadine Deuscher - Claudia Keller 1:3

 

Somit zogen Carolin Preiß und Claudia Keller souverän ins Endspiel ein.

 

Im Spiel um Platz 3 verlor Nadine Deuscher gegen Petra Blessing mit 0:3.

 

Das Endspiel zwischen Carolin Preiß und Claudia Keller gestaltete sich von Anfang an sehr spannend. Beide Spielerinnen schenkten sich nichts in diesem Finale. Am Ende setzte sich Claudia mit 3:1 durch. Es war ein sehr starkes und schönes Finale der beiden stärksten Spielerinnen des Turniers. Beide spielten auf einem sehr hohen Niveau Tischtennis.

 

Carolin Preiß - Claudia Keller 1:3

 

Finalplatzierungen:

1. Platz: Claudia Keller

2. Platz: Carolin Preiß

3. Platz: Petra Blessing

4. Platz: Nadine Deuscher

 

Herren: 

In der Gruppe 1 konnte sich Denis Bäuerle ohne Niederlage mit 5 Siegen an die Tabellenspitze setzen. In Gruppe 2 schaffte Xhelil Demaku mit 4 Siegen in 4 Spielen den Gruppensieg. Dion Green erreichte in Gruppe 3 ohne Verlust mit 4 gewonnenen Spielen das weiterkommen auf Platz 1 und Patrick Munz führte mit allen 4 gewonnen Spielen die Tabelle in der Gruppe 4 an.

Erfreulicherweise ereichte unsere einzige weibliche Teilnehmerin in der Herrengruppe Philine Blessing den Sprung ins Achtelfinale.

 

Im Achtelfinale kam es somit zu folgenden Paarungen:

 

Denis Bäuerle - Philine Blessing 3:0

Dion Green - Markus Blessing 3:1

Felix Deuschle - Uwe Hamelec 1:3

Tom Hohlfeld - Andreas Kämpfer 1:3

Aker Özen - Robin Gillmeister 0:3

Thomas Deuscher - Uwe Klemm 3:2

Philipp Mohring - Patrick Munz 0:3

Robert Stumpf - Xhelil Demaku 0:3

 

Im Viertelfinale kam es anschließend zu folgenden Begegnungen:

 

Denis Bäuerle - Dion Green 3:1

Uwe Hamelec - Andreas Kämpfer 1:3

Robin Gillmeister - Thomas Deuscher 0:3

Patrick Munz - Xhelil Demaku 3:0

 

Das Halbfinale bestritten: 

 

Denis Bäuerle - Andreas Kämpfer 0:3

Thomas Deuscher - Patrick Munz 0:3

 

Damit standen Andreas Kämpfer und Patrick Munz im Endspiel.

 

Im Spiel um Platz 3 verlor Denis Bäuerle knapp gegen Thomas Deuscher mit 2:3.

 

Im Endspiel kam es nun zum Match Andreas Kämpfer gegen Patrick Munz. Patrick fand von Beginn an sehr gut in das Spiel und es sah erst nach einem relativ deutlichen Sieg für ihn aus. Doch Andreas kam noch einmal zurück und machte es Patrick spielerisch so schwer wie möglich und schaffte es bis in den 5. Satz. Am Ende gewann Patrick den 5. Satz mit 11:6 und das Spiel mit 3:2. Für die Zuschauer in der Halle bot sich ein spannendes und packendes Finale mit schönen und langen Ballwechseln.

 

Andreas Kämpfer - Patrick Munz 2:3

 

Finalplatzierungen:

1. Platz: Patrick Munz

2. Platz: Andreas Kämpfer

3. Platz: Thomas Deuscher

4. Platz: Denis Bäuerle

 

Die Abteilung Tischtennis gratuliert den beiden Jedermannturnier Siegern 2018 Claudia Keller und Patrick Munz recht herzlich! Aber natürlich auch allen anderen 29 Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen herzlichen Glückwunsch für ihre Leistung! Getreu dem Motto: Dabei sein ist alles und Spaß haben! Im Anschluss an die Finalspiele führte unsere Abteilungsleiterin Tamara Preiß die Siegerehrung durch. Die jeweils 3 Erstplatzierten Damen und Herren erhielten eine Urkunde und durften sich ein schönes Präsent von unserem Gabentisch aussuchen. Danach ließen wir gemeinsam das Turnier vor der Halle gemütlich ausklingen. Danach verlagerte sich der angebrochene Abend für einige von uns nebenan in unsere Vereinsgaststätte Fuchsgrube, wo man das Turnier noch einmal Revue passieren lies und wir noch einen fröhlichen und heiteren Abend mit Speis und Trank verbrachten.

 

Ergebnisse:

Wer die genauen Ergebnisse mit Punkten aller Gruppenspiele nachlesen möchte, kann diese in der rechten Spalte gerne einsehen.

 

Fotos vom Jedermannturnier:

Schnappschüsse von den Spielen, der Siegerehrung und noch vieles mehr können unter http://www.tsv-koengen.de/tischtennis/bildergalerie.html betrachtet werden. Dort findet man auch noch die Bilder von den Jedermannturnieren 2016 und 2017.

 

Einladung:

Falls Teilnehmerinnen oder Teilnehmer des Jedermannturnieres Freude am Tischtennis gefunden haben, darf gerne Dienstags ab 19:30 Uhr in unserem Training in der Sporthalle Fuchsgrube vorbeigeschaut und reingeschnuppert werden. Dies gilt natürlich auch für all diejenigen, die nicht am Jedermannturnier teilgenommen haben. Bei uns sind alle herzlich willkommen. Wir freuen uns auf neue Gesichter.

 

Danksagungen:

Die Abteilung Tischtennis bedankt sich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Jedermannturnieres und allen Zuschauerinnen und Zuschauern. Des Weiteren wollen wir uns bei allen Sponsoren bedanken, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre. Außerdem ein sehr großes Dankeschön an unsere Jugendspieler für die tolle Unterstützung. Einen besonderen Dank gilt auch unseren fleißigen Abteilungshelfer für die Besetzungen der Kasse, Theke, Zähler und der Turnier Organisation sowie den fleißigen Kuchenbäckerinnen und Bäcker. Ein besonders großer Dank geht an unsere treuen und langjährigen Helfer: Irmgard Gautsche und Harald Reichert.