Fussball

Meldungen

Fussball Meldungen

Fussball Team II /

16. Spieltag Kreisliga A: TSV Köngen II - TSV Wolfschlugen (0:2) 0:4

Das hatten sich der TSV Köngen II und Trainer Marcus Bingel anders vorgestellt: Mit einem deutlichen 0:4 mussten sich die „Grünhemden“ im heimischen Stadion in der Fuchsgrube dem TSV Wolfschlugen geschlagen geben – doch weniger das Ergebnis, vielmehr die Leistung machte Bingel ratlos: „Die ersten 25 Minuten waren wir gut im Spiel und damit war ich zufrieden. Dann gingen die Gäste in Führung (Daniel Schäfer, 26.). Das war wie ein Nackenschlag für uns, wir haben den Faden verloren und nicht mehr ins Spiel gefunden. Die Folge war mit die schlechteste zweite Hälfte bisher.“ Vor der Pause hatte erneut Schäfer noch zum 2:0 erhöht (42.), nachdem, so Bingel, „ein Wolfschlüger den Ball eingeworfen hatte, obwohl einer unserer Spieler offensichtlich auf dem Boden lag. Dieser fehlte dann auf seiner Position“, echauffierte sich der TSVK-Trainer. „Auch wenn das am Ende wohl nicht spielentscheidend war.“ Nach Wiederanpfiff schraubten die Gäste unter Trainer Andreas Schmid durch Torgarant Markus Fickeisen das Ergebnis auf 4:0 (50., 62.). „Wir waren gefühlt in jeder Aktion zweiter Sieger“, ärgerte sich Bingel, der zwiegespalten Richtung Winterpause blickt: „Mit so einem Ergebnis möchte man das Jahr nicht beenden, doch ein Stück weit bin ich froh über die Pause und die neue Vorbereitung.“