Fussball

Meldungen

Fussball Meldungen

Fussball Team I /

28. Spieltag Bezirksliga: TV Unterboihingen - TSV Köngen (1:0) 1:1

„Vor dem Spiel, wären wir mit einem 1:1 sicherlich zufrieden gewesen, nach dem Spiel sind wir das nicht“, sagte Unterboihingens Abteilungsleiter Daniel Zeller, als er das Unentschieden im Derby gegen den TSV Köngen Revue passieren ließ. Vor allem im ersten Durchgang verpasste es der TVU, seine zahlreichen Chancen in Tore umzumünzen. Lediglich Robin Schober-Slis versenkte seine Möglichkeit in der 24. Minute zur verdienten Führung für das Schlusslicht. 4:0 hätte es für den TVU nach Zellers Analyse stehen müssen. Tat es aber nicht. Und so wendete sich in Durchgang zwei das Blatt. Die Gäste gestalteten das Spiel ausgeglichener und belohnten sich spät: Nils Frisenhan, zur Pause eingewechselt, markierte in der 85. Minute den Köngener Ausgleich. Die Gäste beendeten die Partie mit einem Punkt, allerdings nur zu zehnt: Für Gelb-Rot-Sünder Dennis Vrljicak war wegen einer Unsportlichkeit in der 88. Minute vorzeitig Schluss.

TV Unterboihingen: Klotz; Schmid, Kronewitter (45. Borovac), Wolfer, Albrecht, Jüstel, Schober-Slis (90.+2 Ludwig), Signus (89. Scheiffele), Reiser (67. Petzi), Kohn, Wuchter.

TSV Köngen: Köstle; Durst, Vrljicak, Essert, Schlotterbeck (68. Deuschle), Herz, Hindenach, Schadt, Panne, Dobler, Deutscher (46.Frisenhan) .

Schiedsrichterin: Rapp (SRG Leonberg).

Tore: 1:0 (24.) Robin Schober-Slis, 1:1 (86.) Nils Frisenhan.