Fussball

Meldungen

Fussball Meldungen

Fussball, Fussball Frauen /

TV Hochdorf - TSV Köngen 5:2 (2:0)

Möchte man der verdienten Niederlage am vergangenen Samstag noch etwas Positives abgewinnen, dann die Tatsache, dass dem TSV unter dem Strich zweimal ein passables Timing nicht abzusprechen ist. Zum einen der Umstand, überhaupt gespielt haben zu können, denn keine 20 Stunden später war der zuvor noch ordentlich bespielbare Rasenplatz ein gut gefüllter Swimmingpool. Zum anderen die Tatsache, dass die Gäste mit ihren 2 späten Toren noch die „knappste“ Niederlage aus den 3 gespielten Viertelfinalspielen einstecken durften. Die beiden anderen Verlierer wurden jeweils höher, teilweise derb abgeledert, wodurch der TSV Köngen als „Lucky Loser“ doch noch ins Halbfinale einziehen durfte.

Das Spiel ist schnell erzählt, zwei Geschenke in Hälfte eins brachten die Gäste auf die Verliererstraße. Nach vergeblichen Bemühungen, den Anschlusstreffer zu erzielen, machte die schlechteste Phase nach der Pause den Knopf für Hochdorf an diese Partie. Erst dann besannen sich die Gäste nochmal, kamen wieder besser ins Spiel und erzielten mit zwei verdienten Toren durch Christina Polymeri und Denise Liedtke noch eine entscheidende Ergebniskorrektur.

Ein dritter positiver Aspekt ist der Umstand, dass sich mit Hochdorf und Nehren nun die Topfavoriten im ersten Halbfinale duellieren müssen. Köngen reist hingegen extrem ersatzgeschwächt zur unbekannten Mannschaft nach Auenstein, dem Meister der Staffel 7.