Handball

Meldung

Handball /

Bezirksspielfest weibliche E-Jugend

Toller Event am 29. und 30. Juni in Nürtingen

Am letzten Juni-Wochenende stand für die weibliche E-Jugend das diesjährige Bezirksspielfest in Nürtingen an. Am Donnerstag davor wurde noch das Einlauf-Schild in einer gemeinsamen Bastel-Mal-Aktion gestaltet. Das Schild- und das Stoff-Könguru haben uns das ganze Wochenende begleitet.

Genauso wie auch die mitgereisten Eltern, Geschwister, Großeltern, Tanten, Onkel, Fans - am wahrscheinlich bisher heissesten Tag des Jahres - vor allem mit ausreichend Getränken, Eis, Obst, Sonnenschutz, Abkühlung, lautstarkem Anfeuern, Spielplan auswendig können, Geduld, Trost und vielem mehr zur Stelle waren. Danke hier an Nea und Maggy für die Betreuung beider Mannschaften bei den Leichti- und Muse-Spielen am Samstag.

Am Samstag erreichte die E2 beim Handball den 5. von 8 Gruppenplätzen, so dass am nächsten Tag noch gegen 3 andere 5t-Platzierte gespielt wurde. Bei den Muse-Spielen wurde es der 5. und beim Leichti der 19. Platz von allen 32 Mannschaften.

Die E1 erreichte in ihrer 8er-Gruppe den 1. Platz, so dass am Sonntag noch gegen 3 weitere Erstplatzierte gespielt wurde. Bei den Muse-Spielen erreichte die E1 den 3., beim Leichti den 7. Platz. So ging nach jeweils 7 Spielen, Leichti, Geschicklichkeit und dem gemeinsamen Abendessen der erste Tag zu Ende. Leider konnte die geplante Übernachtung wegen der Unwetterwarnungen nicht stattfinden.

Am Sonntag waren dann 5 Spielerinnen mit Trainerin trotzdem schon um 7:30 Uhr zum gemeinsamen Frühstück wieder in Nürtingen. Alle anderen trafen rechtzeitig zur offiziellen Begrüßung ein. Dann ging es los mit den 3 letzten Handballspielen. Hier waren aber bei beiden Mannschaften eine Mischung aus schwindenden Kräften und leichte Konzentrationsfehler zu spüren. Die E1 schloss als Gruppen-Vierter ab, die E2 als Gruppen-Dritter.

Der sportliche Teil wurde mit dem gemeinsamen Mittagessen beendet und man musste nur noch ungeduldig auf die Siegerehrung warten. Natürlich begann die Aufzählung bei Platzierung 32. Allen aufgezählten Mannschaften wurde applaudiert und Urkunden und Medaillen überreicht. Erst nach über der Hälfte der Mannschaften wurde die E2 auf Platz 14 aufgerufen. Eine ganz tolle Leistung für die 7 Mädels, die zum Teil noch gar nicht lange in der E-Jugend dabei sind. Dann dauerte es noch eine gaaaanze Weile bis das nächste Mal der Name Köngen aufgerufen wurde. Nur ein Team mussten wir an uns vorbeiziehen lassen und schlossen dieses Bezirksspielfest somit auf dem 2. Platz ab. Riesige Freude bei den Mädels.

Zum Abschluss gabs noch ein gemeinsames Mannschaftsfoto mit Urkunden, Medaillen und Köngurus. Erfolgreich dabei waren:

E1: Andreea, Emely, Fabienne, Lina, Moa, Zeynep

E2: Anni, Ema, Lara, Lia, Mina, Neele, Nele

Mega happy: Trainerin Bibi