Tischtennis

Meldung

Tischtennis /

Leistung der Herren I nicht ausreichend

Zwei Köngener U18-Mannschaften stehen im Pokal-Viertelfinale
Jungen U18-1, Bezirkspokal

TSV Bernhausen - TSV Köngen    0:4
Spiel vom 26.02.2019
Mit einem deutlichen 4:0 Sieg hat sich die Jungen U18-1 Mannschaft die Teilnahme im  Pokal-Viertelfinale gesichert.
Es spielten: Jonathan Stuiber(1), Marc-Aurel Blessing(1), Ben Menthe(1), Arno Schmid (nur Doppel).
Doppel 1: Menthe/Schmid(1).
Wenige Tage zuvor entschied sich, dass auch die U18-2 Mannschaft im Viertelfinale steht, weil die gegnerische Mannschaft mangels Spieler die Begegnung absagte. Im Wettbewerb um den Jungen U18-Bezirkspokal entscheidet nun wieder das Los, welche der verbleibenden 8 Mannschaften aufeinander treffen. Aus Köngen werden zwei Mannschaften dabei sein. Wir sind gespannt und wünschen den Jungs weiterhin viel Erfolg.  


Jungen U18-2, Bezirksklasse
TSV Neckartailfingen - TSV Köngen   3:6      

Spiel vom 01.03.2019
Zu Beginn des Spieles konnten beide Doppel gewonnen werden. In den Einzeln verloren dann sowohl Luis, als auch Sinan mit 1:3 Sätzen ihr Spiel gegen die Nr.1 von Neckartailfingen.
Erik, Ersatzspieler aus U18-3 gab sich nicht so leicht geschlagen, lieferte sich ein gutes, spannendes Duell mit der Nr.3 und verlor sein Spiel erst im 5. Satz mit 7:11. Alle anderen Einzel gingen an Köngen. Luis gewann in 3 Sätzen, Luca und Sinan in jeweils 4 Sätzen.  
Es spielten: Luis Beckmann(1), Sinan Bozdemir(1), Luca Pannone(2), Erik Oelschläger
D1: L.Beckmann/Bozdemir(1), D2: Pannone/Oelschläger(1).


Herren 1, Kreisliga A
VFB Oberesslingen/Zell 3 – TSV Köngen  9:5

Spiel vom 01.03.2019
Es spielten: Marius Rapp(1), Johannes Mauz(1), Daniel Weber(2), Thomas Schoder, Frank Tix(1),
Patrick Beckmann.
D1: Weber/Beckmann, D2: Rapp/Mauz , D3: Schoder/Tix.


Die nächsten Spiele:
Samstag
, 09.03.2019
14:00 Uhr: Herren 2 – TSG Esslingen
17:30 Uhr: Herren 3 – TV Nellingen 2


Trainingshinweis:
Am Freitag, 08.03.2019 findet kein Schülertraining statt (Faschingsferien).
Die Aktiven trainieren zu den gewohnten Zeiten.