Volleyball

Meldung

Volleyball /

Mixed 2/4, Staffel D7, Spieltag 3+4 für Space Taxi am 14.12.2014 in Wernau

Am Sonntag, den 14.12.2014 fand unser zweiter Doppelspieltag (3+4) wieder in Wernau statt. Noch etwas müde traten wir gleich unser erstes Spiel an.

Da der TSV Harthausen ein nicht ganz einfacher Gegner ist, mussten wir uns leider gleich schon im ersten Spiel geschlagen geben. Der TSV Harthausen gewann die beiden Sätze mit 25:8 und 25:16. Ohne Pause ging es weiter, dieses Mal gegen den TB Neckarhausen. Schon mit etwas mehr Elan starteten wir in dieses Spiel, doch leider reichte es noch nicht aus, dieses für uns zu entscheiden. Wir schenkten auch dem TB Neckarhausen zwei Sätze mit einmal 25:14 und 25:12. Jetzt waren wir an der Reihe, vor der Mittagspause ein Spiel als Schiedsrichter zu pfeifen. Dies ging zum Glück schnell vorbei, da es schon so lecker auf dem Spielfeld nach Schnitzel duftete. Gut gestärkt konnten wir in die Nachmittagsspiele starten. Das gute Mittagessen zeigte auch gleich seine Wirkung, als wir gegen den TSV Wolfschlugen antraten. Wir machten es unserem Gegner von Anfang an nicht leicht und so wurde es ein Spiel in drei Sätzen. Für einen Sieg hat es nicht gereicht, aber es waren tolle Spielzüge, jeder wusste wo er zu stehen hatte. Es wurde einfach sichtbar, dass das im Training gelernte eingesetzt wurde. Wir beendeten die Sätze mit 25:15, 26:28 und 25:13. Unser letztes Spiel des Tages ging gegen den TV Ebersbach. Im ersten Satz konnten wir noch gut mithalten und verloren nur knapp mit 25:22. Im zweiten Satz ließ merklich die Kraft und auch die Konzentration nach und wir gaben uns mit 25:14 geschlagen. Trotz allem nehmen wir einen verdienten Punkt mit in der Tabelle. Wie immer hatten wir auch einen Tag voller Spaß und toller Situationen in den einzelnen Spielen.

Vielen Dank an alle Mitspieler und Fans für eure Unterstützung!

Es spielten: Sandra R., Jenny, Sascha, Martin, Joachim, Jens und Wolfgang.