Volleyball

Meldung

Volleyball /

Mixed 2/4, Staffel D7, Spieltag 3+4 für Space Taxi am 22.10.2016 in Köngen

Am Samstag 22. Oktober trat Space Taxi zum Doppel-Heimspieltag in der Halle bei der Fuchsgrube an.

Unser erster Gegner war der TV Ebersbach. Nach anfänglichen Schwierigkeiten im ersten Satz, den wir mit 13:25 abgeben mussten, kämpften wir uns im zweiten Satz zu einem knappen 20:25 an Ebersbach ran. Auch wenn wir dieses Spiel verloren haben, waren klare Fortschritte aus den freitäglichen Trainingseinheiten zu erkennen.

Auch beim zweiten Spiel des Tages gegen den TSV Wernau 1 hatten wir zu Beginn Probleme und gaben den ersten Satz mit 14:25 an Wernau ab. Weniger leicht machten wir es den Wernauern im zweiten Satz. Leider schafften wir es nicht, drei Satzbälle für uns zu verwandeln, was einen dritten Satz bedeutet hätte und gaben uns nach langem hin und her mit 26:28 geschlagen.

Nach der Mittagspause hieß unser erster Gegner VC 96 Aichtal 1. Es war ein sehr ausgeglichenes Spiel, jedoch verloren wir beide Sätze sehr knapp mit 22:25.

Im letzten Spiel gegen die Krautbatscher des TSV Harthausen ließ leider die Konzentration unserer Mannschaft nach und so war es uns nicht mehr möglich, genug Druck auf den Gegner aufzubauen. Wir gaben uns in beiden Sätzen mit 13:25 geschlagen.

Auch wenn der Tag nicht mit Punkten für die Tabelle gekrönt wurde, hatten wir viel Spaß und es war toll zu sehen, wie die Übungen, die wir im Training teilweise „hart“ geübt haben, von allen Mannschaftsmitgliedern nach bestem Können umgesetzt wurden. (jh)

Es spielten: Wolfgang, Sascha, Jens, Joachim, Uli, Nicole und Jenny.