Tischtennis

Jedermannturnier

Tischtennis für Jedermann - das Jedermannturnier 2022

Endlich konnten wir unser erstes  Jedermannturnier seit 2019 veranstalten. Samstag morgens strömten die 29 Teilnehmer in die Halle und wurden von allen unseren freundlichen Helfern empfangen. Wir konnten in diesem Jahr 14 Frauen und 15 Männer als Teilnehmer verzeichnen. Das Turnier startete zwar mit einer kleinen Verspätung, aber als es dann losging strömten die Ergebnisse nur so zur Turnierleitung und die neuen Spiele noch schneller von dort hinaus. Um 12 wurde dann eine kleine Pause eingelegt, wo sich die Teilnehmer, Zuschauer und auch die Helfer an den beiden Theken umschauen konnten. Es gab ein großes Angebot an Essen und Trinken, das von Kaffe und Kuchen bis hin zu Maultaschen in der Brühe alles bot. Als die Pause zu Ende war, brachte man noch die letzten Vorrundenspiele hinter sich. Daraufhin begann bei den Frauen, sowie bei den Männern, die KO-Runde mit dem Achtelfinale. Die Spiele wurden immer spannender je weiter das Turnier fortschritt und es kamen Ballwechsel zustande, wo auch die Vereinsspieler staunen mussten. Die Krönung des Turniers brachten dann die beiden Finals und die kleinen Finals beider Gruppen. Den dritten Platz bei den Frauen belegte Nadine Deuscher, bei den Männern schaffte es Robin Gillmeister auf den unteren Treppchenplatz. Die beiden Finals schenkten sich, vor allem was die Qualität der Ballwechsel angeht, überhaupt nichts. Nach einem Krimi im fünften Satz, konnte sich bei den Frauen Lisa Hörnig gegen eine starke Alessia Klemm durchsetzten und sich somit die begehrte Goldmedaille sichern. Bei den Männern schaffte es der junge Jannes Deuscher seinen Gegner Xhelil Demaku zu bezwingen. Nach einer kurzen Verschnaufpause fand dann auch direkt die Siegerehrung statt, wo die Sieger sich ihre Medaillen und Urkunden abholen und sich mit einem Sachpreis beschenken konnten. Gegen 17 Uhr ging dann auch ein schöner Tag in der Fuchsgrubenhalle wieder zu Ende.

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern und Zuschauern recht herzlich für ihr Kommen bedanken und hoffen wir können euch im nächsten Jahr, in noch größerer Stückzahl, wieder empfangen. Ein weiterer großer Dank geht an alle Helfer die an den Tischen gezählt haben oder sich bereit erklärt haben die Bewirtung zu übernehmen, sowie an die Sponsoren und Freiwilligen die durch Geld- oder Kuchenspenden einen Teil dazu beigetragen haben, dass das Turnier so hatte stattfinden können. 

Link zur Bildergalerie

v.l.n.r.: Alessia Klemm, Lisa Hörnig, Nadine Deuscher
v.l.n.r.: Robin Gillmeister, Jannes Deuscher, Xhelil Demaku